Seite 2 von 2 ErsteErste 12 LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 20 von 20

Thema: Ex-Heilsbringer und sonstige alte Kamellen

  1. #16
    HarteZeiten

    Beiträge
    3.514
    Zitat Zitat von Menelri Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von HarteZeiten Beitrag anzeigen
    Yoichiro Kakitani fand ich "damals" recht interessant. Hat es bei Basel (bisher) nicht schaffen können (Menelri kann ggf. mehr erzählen ) und wurde jetzt im Januar an den japanischen Zweitligisten und seinem "Heimatclub" Cerezo Osaka verliehen.
    Ich glaube, dass kann die Sache am besten zusammenfassen:

    http://www.aargauerzeitung.ch/dossie...-ist-129823050
    Danke! Ja, das fasst es wirklich gut zusammen. Habe ihn nicht verfolgt in Basel.
    Schade drum.
    Kicken kann er ja!

  2. #17
    Menelri

    Beiträge
    1.910
    Zitat Zitat von ap3x Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Menelri Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von ap3x Beitrag anzeigen
    Hat ja auch noch einige Jahre - bis zur U20 - in der deutschen Nati gespielt. Im Zeitraum der U16/17 allerdings die meisten Einsätze, kurz danach ja auch aus der Stuttgarter U17 in die Milaner Jugend gewechselt. Nachdem er im Sommer 2011 in den Herrenbereich rückte und mit 18 sogar in der CL debütierte, begann jedoch infolge des nicht viel späteren Verkaufs nach Genua so langsam der sportliche Niedergang. Selten mal länger als 1 Jahr bei einem Verein geblieben, zur Stammformation schon gar nicht gehörend. Ab der Wintertranse 2012 bis heute ständig hin- und hergeliehen. Schade drum, da hat man wohl eine andere Entwicklung erwartet.

    Er selbst schiebt es ja darauf, nicht überall eine faire Chance bekommen zu haben...
    Blablabla, der ist einfach nur schlecht und verdammt bocklos. In Zürich nichts gezeigt, aber auch gar nichts. Zweikampfverhalten à la "mir doch egal", Passquoten unter aller Sau und auch sonst nicht viel. Und dann meckern, wenn er nicht spielt. Ne, da ist uns ein großer Kelch erspart geblieben.
    Deswegen die ... Ist auch das, was ich am meisten am kritisieren: Das mangelnde Reflexionsvermögen.
    Hätte er das, stünde er jetzt sicherlich woanders.


    Stand und steht sich absolut selbst im Weg. Schade, reiht sich so aber nur in die endlos lange Reihe an gescheiterten Talenten ein. Kakitani ist da ja auch ein gutes Beispiel. Kelch, Kelch.
    Geändert von Menelri (30.01.2016 um 11:17 Uhr)

  3. #18
    grillitsch

    Beiträge
    129
    Alfred Finnbogason
    Niklas Stark
    Vladimir Darida
    Per Skjelbred
    Daniel Ginczek
    Domenico Berardi
    Baba

  4. #19
    ap3x
    Gast
    Kakitani. Well, now that you say it...

  5. #20
    kalotte [Mod]

    Beiträge
    19
    Diesen Thread gibt es schon. Bitte hier weiter diskutieren.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •