Seite 1 von 2 12
Ergebnis 1 bis 15 von 24

Thema: Das sagen die Frankfurter vor dem Endspiel

  1. #1
    systemmartin

    Beiträge
    35

    Das sagen die Frankfurter vor dem Endspiel

    Hallo Werder Fans,
    habe wieder einige Stimmen gesammelt.

    Manche Beiträge (mit deren Aufstellung, Spielerangaben usw) habe ich gekürzt.

    Quelle: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/125034

    Viel Spaß beim lesen

    Es folgen die längsten 10 Minuten in diesem Jahrtausend einschl. einer Wahnsinnsparade von Hradecky in der 90. + 2.

    Auf jetzt!
    Vollendet das Wunder
    Pizzi wird von unseren beiden IVs aus dem Spiel genommen und Hasebe legt Junuzovic an die Kette, das wäre schon mal die halbe Miete.
    Tip: 2:2
    So da haben wir unser Endspiel!

    Aufstellungstechnisch gebe ich keine Prognose ab, der Trainer macht das schon sehr gut! Nur hätte ich nicht gedacht das ich in meinem Leben nochmal Huszti nachtrauere, momentan macht er seine Sache einfach gut, sein Auge und seine Standards helfen uns enorm. Stendera ist mir da manchmal noch zu grün hinter den Ohren und zu ungestüm.

    Angst habe ich vor Bremen nicht wirklich, wir sollten auf Standarts von Junuzovic aufpassen und auf die Kopfballstarken Vestergaard und Co.! Pizarro das Phantom natürlich nicht aus den Augen lassen!

    Mit schnellen Kontern über die außen Nadelstiche setzen da halte ich die Bremer für am anfälligsten!
    soll bremen ruhig denken, wir würden uns wie gegen dortmund hinter ner 6er-kette verschanzen, um verzweifelt einen punkt zu ermauern. denkste! das ist gegen eine derart abwehrschwache mannschaft wie bremen der falsche weg.
    Ich würde hier auf volle defensive setzen. Uns reicht ein unentschieden, und defensiv können wir seit kovac.
    Wer hätte vor ein paar Wochen gedacht dass der Ausfall von Huszti schwer zu kompensieren sein wird...
    Im Prinzip wieder mit 5er Kette, aber die Außenverteidiger dürfen sich mehr in die Offensive einschalten.

    Seferovic macht diesmal sein Tor.
    Und Russ köpft nach einer Standard ein.
    Wir gewinnen 2:1
    Im Werder-Forum geht einer davon aus, dass wir wieder mit Fünfer-Abwehrkette spielen werden, weil wir sonst dem Bremer Sturm nicht gewachsen sind. Bremer Sturm, aha. Unserer inzwischen bewährten Vierer-Defense wird das Bremer Lüftchen allenfalls zur Kühlung dienen.
    Fünfeins für uns. Der Tip hat sich bewährt.
    1:1 (Klassenerhalt!)
    Ich tippe auf ein 2:1 für uns.
    Nach ein wenig Gestöber im Forum der Bremer bin ich sehr überrascht, dass man dort anscheinend der Meinung ist, man wäre zu Hause irgendwie eine Macht. Soweit ich weiß, hat das diese Saison in den seltensten Fällen geklappt. Ich bezweifel auch ernsthaft, dass wir da mit einer Mauertaktik auflaufen. Sogar die völlig desolaten Stuttgarter haben denen zwei Dinger reingemacht. Da wird sicher nicht von vorneherein auf Unentschieden gespielt.

    Ich hab es so im Gefühl, dass Seferovic uns zum Klassenerhalt schießt.
    Die ANtwort dazu:

    Da täuschen vermutlich die letzten paar Wochen über das Gesamtbild hinweg. Von ihren insg. 4 Heimsiegen, waren 3 in den letzten 5 Heimspielen. Allerdings gegen Hannover, Wolfsburg und den VFB.....
    Tipp: Er trifft mit dem Fuß, er trifft mit dem Kopf... **SVW 1:3 SGE **

  2. #2
    LT-Werder

    Beiträge
    317
    Größtenteils zu erwartende arrogante Aussagen. Was würde ich lachen, wenn wir die tatsächlich mit drei Toren Differenz schlagen und zeitgleich Stuttgart bei schnarchigen Kappen mit der gleichen Differenz dick abräumt... die würden aber blöd aus der Wäsche glotzen, die Frankfurter.

  3. #3
    sorb2005

    Beiträge
    2.601
    Es folgen die längsten 10 Minuten in diesem Jahrtausend einschl. einer Wahnsinnsparade von Hradecky in der 90. + 2.

    Auf jetzt!
    Vollendet das Wunder


    Kann er ruhig machen, wenn Werder mit 2:0 führt

    soll bremen ruhig denken, wir würden uns wie gegen dortmund hinter ner 6er-kette verschanzen, um verzweifelt einen punkt zu ermauern. denkste! das ist gegen eine derart abwehrschwache mannschaft wie bremen der falsche weg.

    Nicht nur die Bremer denken so

    Im Werder-Forum geht einer davon aus, dass wir wieder mit Fünfer-Abwehrkette spielen werden, weil wir sonst dem Bremer Sturm nicht gewachsen sind. Bremer Sturm, aha. Unserer inzwischen bewährten Vierer-Defense wird das Bremer Lüftchen allenfalls zur Kühlung dienen.

    Wir sind offensiv mehr als stark. Da braucht man nur auf die geschossenen Tore in der Rückrunde schauen.

    Nach ein wenig Gestöber im Forum der Bremer bin ich sehr überrascht, dass man dort anscheinend der Meinung ist, man wäre zu Hause irgendwie eine Macht. Soweit ich weiß, hat das diese Saison in den seltensten Fällen geklappt. Ich bezweifel auch ernsthaft, dass wir da mit einer Mauertaktik auflaufen. Sogar die völlig desolaten Stuttgarter haben denen zwei Dinger reingemacht. Da wird sicher nicht von vorneherein auf Unentschieden gespielt.

    Ich hab es so im Gefühl, dass Seferovic uns zum Klassenerhalt schießt.


    Aber selbst 4 mal von den Stuttgartern kassiert
    Geändert von sorb2005 (11.05.2016 um 21:41 Uhr)

  4. #4
    Anfaro 2.0

    Beiträge
    1.099
    Zitat Zitat von LT-Werder Beitrag anzeigen
    Größtenteils zu erwartende arrogante Aussagen. Was würde ich lachen, wenn wir die tatsächlich mit drei Toren Differenz schlagen und zeitgleich Stuttgart bei schnarchigen Kappen mit der gleichen Differenz dick abräumt... die würden aber blöd aus der Wäsche glotzen, die Frankfurter.


    Ich habe bei uns 5:1 getippt. Liegt also alles an Stuttgart.

  5. #5
    systemmartin

    Beiträge
    35
    @sorb2005 sehr gut kommentiert

  6. #6
    Chico-HB

    Beiträge
    667
    Typisches Frankfodda Gebabbel. So sehr ich die Stadt mag und der Meinung bin, dass die Eintracht in die erste Liga gehört... Werder geht vor und bleibt erstklassig. Haut se wech, die arroganten Hessischbabbler.

  7. #7
    sorb2005

    Beiträge
    2.601
    Zitat Zitat von systemmartin Beitrag anzeigen
    @sorb2005 sehr gut kommentiert


    @Chico-HB


  8. #8
    Andarra

    Beiträge
    134
    Die Pappenheimer, die 3x mit Glück und dem Schiedsrichter gewonnen haben, wollen uns auf einmal schlagen Als "Macht" sehen wir uns ja auch erst seit der Green White Wonderwall - und die hat tadellos funktioniert.

  9. #9
    jensi

    Beiträge
    1.449
    immer wieder amüsant zu sehen was die Leute so labern

  10. #10
    Finance

    Beiträge
    64
    Kann man nur hoffen, dass die Frankfurter Mannschaft ähnlich arrogant auftritt und unsere Truppe komplett unterschätzen.

  11. #11
    Bremervörde

    Beiträge
    494
    Hatte heut nachmittag schon mal bei denen reingeschaut und verstehe das nicht so ganz.

    Die stehen knapp vor uns, haben ein paar mal mit Dusel gewonnen und sind sich ihrer Sache so dermaßen sicher? Echt unfassbar arrogant.

  12. #12
    Fischkopf2011

    Beiträge
    617
    Zitat Zitat von Bremervörde Beitrag anzeigen
    Hatte heut nachmittag schon mal bei denen reingeschaut und verstehe das nicht so ganz.

    Die stehen knapp vor uns, haben ein paar mal mit Dusel gewonnen und sind sich ihrer Sache so dermaßen sicher? Echt unfassbar arrogant.
    Sind das nicht die meisten bei uns auch? "Wir haben den VfB im Weserstadion abgeschossen also wird Frankfurt auch kein Problem"?
    Als ob sich die verschiedenen Vereinsforen da stark unterscheiden. Bei allen Vereinen ist der Großteil der Leute im eigenen Forum eben optimistisch, dass das eigene Team gewinnt. Arroganz kann ich da nicht wirklich raus lesen, großkotzige Sprüche gibt's auf beiden Seiten.

  13. #13
    Rein-mein-Gebiet

    Beiträge
    74
    Zitat Zitat von Bremervörde Beitrag anzeigen
    Hatte heut nachmittag schon mal bei denen reingeschaut und verstehe das nicht so ganz.

    Die stehen knapp vor uns, haben ein paar mal mit Dusel gewonnen und sind sich ihrer Sache so dermaßen sicher? Echt unfassbar arrogant.
    Sch...... Mannschaft, sch....... Fans. Was will man da anderes erwarten.

    Die besten Fans hat eh Werder. Was da so um und im Stadion abgeht. Hut ab. Das ist sensationell, was ihr vor Ort leistet. Daher können die Fans am Samstag schon ein nicht zu unterschätzendes Pfund sein. Trotzdem habe ich ein mulmiges Gefühl für Samstag. Das Gute daran ist, dass ich das vor Stuttgart auch hatte.

  14. #14
    Werder lebenslang

    Beiträge
    425
    Ohne Yata und Bartels, evtl. Garcia wird das ne verflucht enge Kiste. 50/50 mit einem komischen Gefühl, das ich das zu positiv sehe. Kann die Frankfurter in ihrer Wahrnehmung also irgendwie verstehen. Die spielen arg defensiv und das wird kein schönes Spiel. Ich hoffe nur das der Support die Jungs so sehr beflügelt, dass die Frankfurter nachher dumm aus der Wäsche schauen.

  15. #15
    speedlank

    Beiträge
    14
    Zitat Zitat von Rein-mein-Gebiet Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Bremervörde Beitrag anzeigen
    Hatte heut nachmittag schon mal bei denen reingeschaut und verstehe das nicht so ganz.

    Die stehen knapp vor uns, haben ein paar mal mit Dusel gewonnen und sind sich ihrer Sache so dermaßen sicher? Echt unfassbar arrogant.
    Sch...... Mannschaft, sch....... Fans. Was will man da anderes erwarten.

    Die besten Fans hat eh Werder. Was da so um und im Stadion abgeht. Hut ab. Das ist sensationell, was ihr vor Ort leistet. Daher können die Fans am Samstag schon ein nicht zu unterschätzendes Pfund sein. Trotzdem habe ich ein mulmiges Gefühl für Samstag. Das Gute daran ist, dass ich das vor Stuttgart auch hatte.
    Das mulmige Gefühl nennt sich Angst und äußert sich durch Kitzeln in der Bauch und Hodengegend.

    Das haben wir alle...

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •