Seite 538 von 550 ErsteErste ... 488 518 528 536537538539540548 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.056 bis 8.070 von 8250

Thema: Borussia Dortmund

  1. #8056
    Nis Randers

    Beiträge
    1.312
    Bei den Dortmunder bleibt man wenigstens wach, während der Bayern-Stil+Fans+Umfeld nur noch ermüdend wirkt.

  2. #8057
    Soler

    Beiträge
    5.235
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Der BVB hat jetzt drei Jahre lang begeisternden Fußball gespielt. Man muss den Verein ja nicht mögen, aber wer das nicht anerkennt, hat kein Herz fur Fußball.
    Gibt glaube ich nicht mal einen Schalker, der das anzweifeln würde.
    Es bleibt trotzdem der Verein der Liga mit den schlimmsten Fans und nervigsten Trainer, so dass ich dem Verein trotz des tollen Fussball stets nur das Schlechteste wünsche.

  3. #8058
    Viola

    Beiträge
    1.127
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Der BVB hat jetzt drei Jahre lang begeisternden Fußball gespielt. Man muss den Verein ja nicht mögen, aber wer das nicht anerkennt, hat kein Herz fur Fußball.
    Stimmt, für BVB habe ich auch kein Herz. Genausowenig wie für HSV und Schalke. Ich erfreue mich auch nicht an ihrem Fußball, die gehen mir mit ihrem Fußball nur noch auf die Nerven, egal ob schön oder grottig. Und solange Werder gegen den Abstieg kämpfen muss, wird mir vermutlich der schöne Fußball der anderen Vereine auch weiterhin egal sein. Ich möchte Werder erfolgreich spielen sehen und nicht den BVB, oder Bayern, oder Barca, oder sonst wen.

  4. #8059
    Azad

    Beiträge
    109.984
    Bei mir schwingt neben all meinem Hass auch Neid darauf mit, dass der BVB genau die Rolle einnimmt, die wir vor einigen Jahren noch hatten, dabei aber erfolgreich und reich wie die Nazis ist.

  5. #8060
    LuCa

    Beiträge
    594
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Der BVB hat jetzt drei Jahre lang begeisternden Fußball gespielt. Man muss den Verein ja nicht mögen, aber wer das nicht anerkennt, hat kein Herz fur Fußball.
    Das eine schliesst doch aber das andere nicht aus. Man kann doch wohl die Leistung eines Clubs anerkennen, ohne ihn gleich zu mögen. Was Klopp und Co. da aufgebaut haben, verdient sogar eine Menge Anerkennung, aber das ändert doch nix daran, dass mir die BVB Fans auf die Nerven gehen.

  6. #8061
    Schmolle

    Beiträge
    2.065
    Ich kann dem "begeisternden" Stil Dortmunds nichts abgewinnen. ich finde das nicht begeisternd, allerdings muß ich auch sagen, daß cih BVb nicht ab kann, da ist mir scheißegal, was fürn Ball die spielen. ich find die kernscheiße.

  7. #8062
    Das Spielgerät

    Beiträge
    3.210
    Zitat Zitat von Azad Beitrag anzeigen
    Bei mir schwingt neben all meinem Hass auch Neid darauf mit, dass der BVB genau die Rolle einnimmt, die wir vor einigen Jahren noch hatten, dabei aber erfolgreich und reich wie die Nazis ist.
    Und Kappa-Trikots hat!

  8. #8063
    Das Spielgerät

    Beiträge
    3.210
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    Ich kann dem "begeisternden" Stil Dortmunds nichts abgewinnen. ich finde das nicht begeisternd, allerdings muß ich auch sagen, daß cih BVb nicht ab kann, da ist mir scheißegal, was fürn Ball die spielen. ich find die kernscheiße.
    Du hattest zuviel Kontakt mit Schalkern.

  9. #8064
    FK Austria Wien

    Beiträge
    35
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Der BVB hat jetzt drei Jahre lang begeisternden Fußball gespielt. Man muss den Verein ja nicht mögen, aber wer das nicht anerkennt, hat kein Herz fur Fußball.
    Begeisternden Fußball haben sie gespielt, das stimmt. Schade, du zeigst hier nur schöne Seite der Medaille. Das ein Jürgen Klopp sich des öfteren komplett daneben benimmt, soetwas wird von dir nicht erwähnt. Jemand der ein Herz für den Fußball hat, Respektiert den BVB für seine ausergewöhnlichen Leistungen. Man sollte aber auch kritisch hinterfragen, ob man sich so als Trainer an der Seitenlinie aufführen darf. Den der Schiedsrichter und der 4. Offiziele, gehört genauso zum Fußball wie die Spieler und die Trainer.

  10. #8065
    Krischie

    Beiträge
    14.936
    Die Aufregung über Kloppo finde ich völlig übertrieben. Außerdem sollte das hier auch keine umfassende Abhandlung über das Pro und Contra des BVB werden. Ich habe ja auch nicht gesagt, das alles toll ist beim BVB. Aber ich ergänze gerne, dass ich es beeinduckend finde, was Klopp und Zorc in den vergangenen Jahren geleistet haben: Mit einer Top-Einkaufspolitik, bei der sie eine Zeit lang weniger Kohle hatten als Werder, und mit einem glänzend funktionierenden Spielsystem haben sie sich innerhalb weniger Jahre zu einem europäischen Spitzenteam entwickelt, das sportlich und mittlerweile auch wieder finanziell 1a dasteht. Das kann ich respektieren und akzeptieren.
    Geändert von Krischie (27.09.2013 um 15:55 Uhr)

  11. #8066
    George Weah

    Beiträge
    2.891
    @ Krischie

  12. #8067
    Schmolle

    Beiträge
    2.065
    @Das Spielgerät
    Wie kommt man da bloss drauf, ich hätte es mit Schalke?

    Mir geht Dortmund seit 1998 nur noch auffen Sack. Wie die sich anködeln ist nervig und peinlich, das die über kurz oder lang wieder in die jetzigen sportlichen und wirtschaftlichen Sphären vorstossen war abzusehen. Ich bin nicht der Meinung wie andere, daß man die hätte 2003/2004 fallen lassen müssen DFL mäßig.

    anders als die meisten, die bei Dortmund begeisternden fußball wähnen finde ich den fußball da eben nicht begeisternd - ich könnte es erklären würde aber auf "du kannst dortmund eh nicht leiden!" relativiert werden, also lasse ich es.

  13. #8068
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Der BVB hat jetzt drei Jahre lang begeisternden Fußball gespielt. Man muss den Verein ja nicht mögen, aber wer das nicht anerkennt, hat kein Herz fur Fußball.


    Es macht Spaß, die spielen zu sehen.

  14. #8069
    zuläufer

    Beiträge
    1.820
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    ....
    Mir geht Dortmund seit 1998 nur noch auffen Sack. Wie die sich anködeln ist nervig und peinlich, das die über kurz oder lang wieder in die jetzigen sportlichen und wirtschaftlichen Sphären vorstossen war abzusehen. Ich bin nicht der Meinung wie andere, daß man die hätte 2003/2004 fallen lassen müssen DFL mäßig.

    anders als die meisten, die bei Dortmund begeisternden fußball wähnen finde ich den fußball da eben nicht begeisternd. .....
    Kann man nur unterschreiben aber Zeitweise ist der Fußball gut.

  15. #8070
    domi0815

    Beiträge
    41.898
    Zitat Zitat von Krischie Beitrag anzeigen
    Das kann ich respektieren und akzeptieren.
    Respektieren muss man das defintiv, war ja auch eine klasse Leistung von allen Beteiligten. Akzeptieren muss ich das wohl auch, bleibt einem ja nichts anderes übrig

    Trotzdem sind die Bayernn 100 Mal besser als der BVB, die sind einfach nur scheiße!

    War schon Mitte der 90er so, als auf einmal die BVB-Fans selbst bei uns im Norden aufgetaucht sind und genervt haben, obwohl sich vorher keine Sau für sie interessiert hat außerhalb des Potts.

    Da ist nur Schalke noch schlimmer, der HSV ist ja langsam eher eine Lachnummer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •