Umfrageergebnis anzeigen: Das' mein Tipp:

Teilnehmer
72. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Deutschland gewinnt während der normalen Spielzeit

    40 55,56%
  • Deutschland gewinnt in der Verlängerung

    4 5,56%
  • Deutschland gewinnt im Elfmeterschießen

    2 2,78%
  • Spanien gewinnt während der normalen Spielzeit

    22 30,56%
  • Spanien gewinnt in der Verlängerung

    4 5,56%
  • Spanien gewinnt im Elfmeterschießen

    0 0%
Seite 2 von 46 ErsteErste 123412 22 ... LetzteLetzte
Ergebnis 16 bis 30 von 678

Thema: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

  1. #16
    *666*

    Beiträge
    9.803

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Bis Mittwoch ist ja noch Zeit und ich hoffe, dass es bis dahin reicht. Ansonsten scheint es laut BamS im Moment auf Kroos oder Trochowski hinauszulaufen, wobei ich in dem Fall natürlich auch eher für Kroos wäre, der zwar kein abschlusstarker Offensivmann wie Müller ist, dafür aber ein noch besserer Stratege und Passgeber.

  2. #17
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von Velmont
    spanien ist nicht das spanien von 2008

    das hat zum großteil der trainer zu verantworten

    ich mag xabi alonso und busquet...leider haben beide in der startelf von spanien nichts verloren

    marco senna (lächerlich, dass er nicht dabei ist) hat bei der em 2008 dermaßen überragend den zauberfussballern den rücken freigehalten und gleichzeitig dafür gesorgt, dass man ein 4-1-3-2 spielen kann...MIT david silva...der völlig seltsam bei del bosque nach dem ersten spiel keine chance mehr auf einen startelf-einsatz bekommen hat... stattdessen wird ständig der nicht fitte fabregas eingewechselt, der einen unmotivierten und fast schon beleidigten eindruck hinterlässt...

    del bosque hatte den leichtesten job der welt...einfach eine perfekt funktionierende mannschaft übernehmen und zum wm-titel führen, da dieses jahr eigentlich aufm papier keine nation annährend von der klasse mithalten konnte...zudem hat er sogar noch einen pique für einen marchena dazubekommen

    stattdessen wird ein unpassendes 4-2-3-1 gespielt, dass keinem spieler wirklich hiflt...zumindest in dieser besetzung...
    nichtmal auf torres formkrise reagiert die pflaume... spätestens jetzt MUSS d.B reagieren und villa als einzige spitze vorne reinstellen und silva als weiteren genialen passgeber im mittelfeld installieren

    gegen DIESES spanien bestehen sehr gute chancen mit einem deutlichen sieg weiterzukommen...wäre aragones weiterhin der trainer, könnte spanien den titel schon feiern

    Wobei ich mir noch nicht im Klaren darüber bin, ob Spanien nicht in der Lage ist, gegen uns noch ne Schüppe oben drauf zu legen. Sprich: Können sie auch besser?

  3. #18
    fmo747

    Beiträge
    4.213

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Wer England und Argentinien so vermöbelt, der braucht vor Spanien keine Angst zu haben.

    Wird ein lockeres 3:1 werden. :troet:

  4. #19
    Gast

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    individuell könnten vereinzelte spieler wohl ne schippe drauflegen, aber diesem team fehlt (und das war bisher in jedem spiel deutlich) neben xavi und iniesta ein 3. offensiver mittelfeldspieler, der kombinationssicher ist und gefährliche pässe in den raum spielen kann

    nach wie vor fand ich spaniens spiel gegen die schweiz mit am sichersten...dort hatte man neben iniesta und xavi eben auch silva...torres saß auf der bank

    torres ist momentan sehr schädlich für spanien...und das muss selbst ich als großer torres-fan sagen

  5. #20
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps



    Wenn Deutschland gegen Spanien in der selben Art und Weise verteidigt, wie gegen Argentinien, es also schafft, Iniesta aus dem Spiel zu nehmen, so habe ich keine Bedenken. Vorne fehlt den Spaniern der Stürmer. Villa macht zwar die Buden, aber immer erst im Nachschuss.

    Torres bleibt!!!

  6. #21
    Gast

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von Firedangerboy

    Torres bleibt!!!
    da wäre ich aber auch vorsichtig...

    während man bei hoffmann weiß, dass da konstant schlechte arbeit geleistet wird...könnte torres (sollte der knoten platzen) die deutsche mannschaft auch im alleingang abschießen

    remember 2008... das war mehr oder weniger eine vorführung, wie ein einzelner stoßstürmer eine ganze abwehr mehrmals demontiert

  7. #22
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Torres ist sehr weit davon entfernt. Der agiert wie Klose im letzten halben Jahr. Dem gelingt nichts. Ihm fehlt das Zutrauen und die Lockerheit.

    Ich denke eher, dass er im Spiel gegen uns fehelen wird. Spanien nur mit einer Sturmspitze agieren wird und das Mittelfeld aufgestockt wird.

  8. #23
    Gast

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Casillas
    Ramos Puyol Piquet Capdevilla
    Busquets Alonso
    Iniesta Xavi Silva
    Villa

    so?

  9. #24
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps



    Sie werden Respekt haben und Ihr Spiel anders ausrichten. Das wird ein schweres Spiel! Vor dem Hintergrund, dass Ihnen auch bewußt sein dürfte, dass Ihr Spiel analysiert wurde, werden sie etwas umstellen. Jedenfalls würde ich es an Ihrer statt machen.

  10. #25
    Hobsch

    Beiträge
    13.768

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Für Müller soll Kross kommen, bitte nicht Troche. Am liebsten wäre Marin, aber denke der kommt erst bei Verlängerung

  11. #26
    Gast

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von Firedangerboy


    Sie werden Respekt haben und Ihr Spiel anders ausrichten. Das wird ein schweres Spiel! Vor dem Hintergrund, dass Ihnen auch bewußt sein dürfte, dass Ihr Spiel analysiert wurde, werden sie etwas umstellen. Jedenfalls würde ich es an Ihrer statt machen.
    klingt logisch...immerhin dürfte spätestens jetzt del bosque bewusst sein, dass er nicht mehr mit torres starten kann...
    zudem kann er ihn immer noch bringen, wenn spanien zurückliegt oder offensiv noch was ausrichten will

    in einem 4-5-1 mit einem wiedererstarkten mittelfeld wäre das schon sehr schwer zumal müllers ausfall schwerer zu verarbeiten sein dürfte, als man glaubt

    immerhin war er bisher nicht nur in jedem spiel mit der wichtigste spieler...in sachen effektivität sogar stärker einzuschätzen als özil...sondern leistet auch defensiv seinen beitrag

    wird das bisher interessanteste spiel dieser wm

    der im vorfeld absolute topfavorit gegen die im turnier bestspielende mannschaft

  12. #27
    Das Spielgerät

    Beiträge
    3.210

    Re: Deutschland gegen Spanien - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von krusewitz
    Aufstellung bitte nicht verändern. Müller mit neuen Haarschnitt, anderer Haarfarbe und Troche Trikot auf den Platz schmuggeln.
    Damit das nicht auffällt, muss man Müller aber noch massiv die Beine kürzen!

    Ansonsten: Gute Idee!

  13. #28
    Gast

    Re: Deutschland gegen Spanien - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von Das Spielgerät
    Zitat Zitat von krusewitz
    Aufstellung bitte nicht verändern. Müller mit neuen Haarschnitt, anderer Haarfarbe und Troche Trikot auf den Platz schmuggeln.
    Damit das nicht auffällt, muss man Müller aber noch massiv die Beine kürzen!

    Ansonsten: Gute Idee!
    und er müsste extra bisschen schlechter spielen, damits nich auffällt

  14. #29
    Marci

    Beiträge
    7.008

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    3:1

    Klose
    Klose
    Klose


  15. #30
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839

    Re: DEUTSCHLAND gegen SPANIEN - Aufstellungen & Tipps

    Zitat Zitat von Velmont
    Zitat Zitat von Firedangerboy


    Sie werden Respekt haben und Ihr Spiel anders ausrichten. Das wird ein schweres Spiel! Vor dem Hintergrund, dass Ihnen auch bewußt sein dürfte, dass Ihr Spiel analysiert wurde, werden sie etwas umstellen. Jedenfalls würde ich es an Ihrer statt machen.
    klingt logisch...immerhin dürfte spätestens jetzt del bosque bewusst sein, dass er nicht mehr mit torres starten kann...
    zudem kann er ihn immer noch bringen, wenn spanien zurückliegt oder offensiv noch was ausrichten will

    in einem 4-5-1 mit einem wiedererstarkten mittelfeld wäre das schon sehr schwer zumal müllers ausfall schwerer zu verarbeiten sein dürfte, als man glaubt

    immerhin war er bisher nicht nur in jedem spiel mit der wichtigste spieler...in sachen effektivität sogar stärker einzuschätzen als özil...sondern leistet auch defensiv seinen beitrag

    wird das bisher interessanteste spiel dieser wm

    der im vorfeld absolute topfavorit gegen die im turnier bestspielende mannschaft
    Der Verlust von Müller wiegt sehr sehr schwer. Ich wünsche mir Kroos als Ersatz, weil der gute Flanken bringt und auch aus der zweiten Reihe immer mal für nen Treffer gut ist. Ich bin gespannt, wie Löw diesen Ausfall kompensieren möchte. Ich persönlich schätze Kroos höher ein, als Trochowski, aber scheinbar hat Löw nen anderen Plan.

    Bis Mittwoch kann man nur wenig regeln. Die Schlagzahl erhöht sich. Das ist mit ein Problem. Die Zeiträume, in denen etwas verändert werden kann, werden kürzer.

Seite 2 von 46 ErsteErste 123412 22 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •