Seite 1 von 40 12311 21 ...
Ergebnis 1 bis 15 von 594

Thema: Der Gang Auf Schalke

  1. #1
    Schmolle

    Beiträge
    2.065

    Der Gang Auf Schalke

    http://dergangaufschalke.de/


    edit, maxunknown/mod

    ----


    Moin! Ich habe mich im WOL zu einer Wette hinreißen lassen - das war vor zwei, drei Wochen und ich weiß icht was ich dabei dachte - aber das is ja nichts neues. Nun:

    Ich wettete mit dem User Mr Ed im Schalke Thread im WOL, daß wenn Werder noch Vierter wird diese Saison ich zum nächsten Spiel Schalke gegen Werder zu Fuß anreisen würde. Falls sie es nicht täten - Vierter werden - dann käme ich per Fahrrad.
    Daraus ist also nun Realität geworden, dergestalt, daß ich egal was kommt zu Fuß gehe. Ich überlegte mir daß ich mit dem Gang ja was initieren könne. Ich "hab einen am Kopp" - nicht nur sprichwörtlich sondern bin Migräniker - deswegen will ich also "was für Migräniker" machen.
    So ist diese Nebenidee: Man kann mir jeden meter den ich gehe abkaufen/sponsorn. Bis von mir zur Arena auf Schalke sind es 265 km - da kommt also n hübsches Sümmchen zusammen und man kann mich gerne auch überzahlen/überzeichnen.

    Den Erlös will ich komplett einer Einrichtung zur Vefügung stellen, die Migränikern hilft. Ich weiß wovon ich spreche, da ich selber Migräniker bin. Das ist nicht gerade geil darunter zu leiden. Die Krankheit hat den Ruf der Hypochondrie: "man schützt eine Migräne vor" und Kästner meinte mal "das sind Kopfschmerzen, wenn man keine hat" - man macht sich also eher darüber lustig. Tatsächlich sind unter den heutigen Depressiven, Burn-Outs und sonstigen psychisch Erkrankten viele Migräniker zu finden, die nicht mehr ein noch aus wissen, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen sollen. Viele begehen Selbstmord. Leute wie ich - die "einen am Kopp" haben und trotzdem "Ihr Ding so gut es geht machen" - die sind rar gesät. Dafür will ich also dann diesen Gang machen.

    Ich möchte mit der Dokumentation dieses heiligen Irrsinns ab dem 27/28.04.2012 beginnen. Wer jemand kennt oder ist, der sich mit dem Erstellen von Webseiten auskennt, der möge sich bei mir melden. Dieses Ereignis muß festgehalten werden, mit, wie Helge sagt "allem PiPaPo".
    Gerade bei diesem Teil brauche ich Hilfe!

    PN erbeten!

    Ab dem 27/28.04 wird es dann losgehen mit Gimmicks Reportagen etc. pp. laßt euch überraschen!

    Und irgendwann ist der Tag x -

    Ich übe aktuell jeden Tag zw. 2-4 Km. Spaziergang!
    Geändert von MaxUnknown [Mod] (25.10.2012 um 23:13 Uhr)

  2. #2
    paetke

    Beiträge
    7.418

    Re: Der Gang nach Schalke

    Vielleicht stehe ich ja gerade auch aufm Schlauch. Aber was willst du in der Arena auf schalke? Fernsehen gucken? Oder ist es für das Spiel s04 - Werder nächste Saison geplant?

  3. #3
    Schmolle

    Beiträge
    2.065

    Re: Der Gang nach Schalke

    Du stehst auf dem Schlauch, paetke :

    ...Ich wettete mit dem User Mr Ed im Schalke Thread im WOL, daß wenn Werder noch Vierter wird diese Saison ich zum nächsten Spiel Schalke gegen Werder zu Fuß anreisen würde. Falls sie es nicht täten - Vierter werden - dann käme ich per Fahrrad.....

    Steht da doch, oder? Schalke gegen Werder kann ja nur in der ArenaAufSchalke gespielt werden (es sei denn Finalspiel Pokalwettbewerb(e) )- weil es sonst Werder -Schalke heißt.

    Es handelt sich beim nächsten Spiel beider Vereine gegeneinander in der ArenaAufSchalke!

  4. #4
    paetke

    Beiträge
    7.418

    Re: Der Gang nach Schalke


    Ich hatte mich nur gewundert, da der Startzeitpunkt der Aktion auch zum letzten Spieltag gepasst hätte
    Könnte ja sein, dass du ein ganzes Jahr warten musst auf das Spiel.

  5. #5
    Snap3Punkte

    Beiträge
    2.862

    Re: Der Gang nach Schalke

    Bei der Website kannst du dich vielleicht auch an 1&1 wenden. Mit dem Hintergrund einer Wohltätigkeitsaktion könnte ich mir vorstellen, dass sie dir diese 1&1 Website vielleicht sogar gratis zur Verfügung stellen

  6. #6
    Schmolle

    Beiträge
    2.065

    Re: Der Gang nach Schalke

    Danke @snap das wäre die Lösung falls gar nichts geht!

    @paetke
    Glaube eher daß es mich im spätherbst bei einer woche mit Dauerregen, Stürmen und hagelschauern treffen wird!

  7. #7
    kantersieg

    Beiträge
    4.234

    Re: Der Gang nach Schalke

    Vielleicht könnte ja auch das Worum eine Subdomain zur Verfügung stellen?
    http://schalke04.worum.org

  8. #8
    Sly

    Beiträge
    566

    Re: Der Gang nach Schalke

    klasse ding.

    Ich hab als Kind selbst sehr häufig unter Migräne gelitten und weiß daher wie das ist. Die Schmerzen sind ja bei jedem anders, bei mir hats sichs angefühlt als würde jemand mit nem löffel hinter meinem auge rumgraben. Glücklicherweise habe ich den mist nicht mehr. Aber ich versteh jeden der immer noch darunter leidet.

  9. #9
    Schmolle

    Beiträge
    2.065

    Re: Der Gang nach Schalke

    @kantersieg
    Das ist auch ne Möglichkeit, in der tat!

    @Sly
    Sei froh, daß es "weg" ist. Bei mir kam es erst spät, richtig massiv erst seit 4 Jahren. Die unterschiedlichen Krankheitsbilder sind Legion.

  10. #10
    BremerAmerikaLinie

    Beiträge
    144

    Re: Der Gang nach Schalke

    Klasse Idee, habe mit abgestimmt.

    Wusste bisher nicht, dass jemand der unter Migräne leidet als Migräniker bezeichnet wird, gut zu wissen. Ist ein Zustand der einen Angst bereiten kann, stell mir das ähnlich schlimm vor wie ein Hörsturz und davor hätte ich tierisch Angst. Vielleicht wäre das ja auch ein Leiden unter wessen Motto der Lauf auch stattfinden kann.

    @ Schmolle, was ist eigentlich eine mögliche Ursache von Migräne, ist Stress wie beim Hörsturz eine mögliche Ursache?

  11. #11
    Rallalinski

    Beiträge
    138

    Re: Der Gang nach Schalke

    Finde ich ne gute Idee, aber was ich jetzt so gar nicht kapiere: warum zu Fuß, laut Wette müsste es doch das Radl sein? Und vor allem, was war denn der Einsatz, den der Schalker hatte? Mir scheint, die Wette war nicht so richtig clever (wenn man außen vorlässt, dass Du sie nun zu was sinnvollem nutzt). Wenn a eintritt, mache ich was richtig extrem anstrengendes und wenn b eintritt, mache ich was immer noch ziemlich anstrengendes, sind ja nicht so die Optionen, wo man als Gewinner hervorgehen kann.

  12. #12
    Sly

    Beiträge
    566

    Re: Der Gang nach Schalke

    ich würde btw. noch werder informieren. die sind doch so wohltätig. vielleicht sponsorn die dir irgendwas wie eintrittskarte oder ähnliches. auf jedenfall beiden vereinen eine mail schreiben.

  13. #13
    eVBlut-an-den Stollen

    Beiträge
    11.559

    Re: Der Gang nach Schalke

    Wie wäre der Name"weg-der-verdammten.de"?
    Verdammt wegen der Migräne und verdammt wegen Ziel: Schalke.

  14. #14
    Schmolle

    Beiträge
    2.065

    Re: Der Gang nach Schalke

    @Sly
    Ja das mache ich. Sollte ich wohl jetzt schon machen!

    @Rallalinski
    Das ich nicht mehr mit dem Rad fahren will liegt wohl an Waechter, der will mich eine Tagesetappe begleiten und hat Schwierigkeiten mit dem Fahrrad fahren. Ich selber muß gestehen, daß mir Fußmarsch besser zu Gesicht steht, denn Fahrrad zu fahren. Wegen meines Wetteinsatzes: Du hast vollkommen Recht ich hab mich da Hals über Kopf in was heineingestürzt, ohne das alles zu bedenken. Nu is zu spät!

    @BremerAmerikaLinie
    Die Ursachen sind für Migräne nach wie vor nicht einwandfrei belegt. Auslöser können Stress sein, Nahrungsmittel, Getränke, Wetter, Menstruation, Sex, Stressabfall, Gewürze - etc.pp.
    Mögliche Ursachen: Genetische Vorbelastung (Prädestination ist immer dann und solange Eine Ursache bis was anderes rausgefunden wird) und damit "Veranlagung". Weitere Ursachen können aber auch Unfälle sein (Gehirnerschütteren), manche vermuten ihre Amalgam-Füllungen. Man hört auch von Migränikern, die die Krankheit bis zu einem gewissen Alter hatten und dann "irgendwann" nicht mehr. Frauen haben z.T. nach der Menopause keine Migräne mehr.
    Bei Hörsturz kann ich nicht mitreden. Stelle mir das auch schlimm vor.
    Migräne in seinen unterschiedlichen Ausprägungen ist sehr heftig. Die Schmerzen finden in unterscheidlicher Weise im Kopf statat - sind nicht eingebildet sondern tatsächlich, weil die Nervenzellen ein Abwehrverhalten initieren. Und diese wirken sich auf die komplette Motorik aus. Manchem (so auch mir) kündigt sich die Migräne an, dann nennt man das "Aura". Das sind bei mir Flimmern vor den Augen, schnelles sprechen und stottern, Überaktivität und manchmal das Gefühl mir schütte jemand Wasser in den Kopf. Einmal erlebte ich eine kurzzeitige Lähmung der kompletten rechten Seite von Sohle bis Ohr (und das während eines Fußballspieles!).

    Ausdauersport in Maßen (also nicht auf Schnelligkeit auf Strecke oder so) kann helfen. Spaziergänge sind da zu nennen.

    Das fiel mir bei der Wette wieder ein, daß spaziergehen gut ist und da dachte ich: Dann kannst du auch das zum Motto nehmen!

    @BlutStolli
    Sehr martialischer Name!

  15. #15
    Damir

    Beiträge
    1.608

    Re: Der Gang nach Schalke

    Zitat Zitat von Schmolle
    Man hört auch von Migränikern, die die Krankheit bis zu einem gewissen Alter hatten und dann "irgendwann" nicht mehr. Frauen haben z.T. nach der Menopause keine Migräne mehr.
    bis zur pubertät hatte ich massivst mit migräne zu kämpfen - 1-2x die woche hatte ich schlimme anfälle. dann hörte es schlagartig auf und kommt nur noch ganz selten zum vorschein.

    ich hoffe für dich, dass der spielplan mit dir ist, und du zmd. im frühling/sommer wandern darfst.

    schönes ding

Seite 1 von 40 12311 21 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •