Madsen hatte gute Ideen und Vorschläge. Britta Steffen war von seinen Plänen überzeugt. Er trägt gar keine Schuld. Die Schuld tragen die Athelten die ihr eigenes Süppchen kochen wollen und die Heimtrainer. Seit Sydney gibt es doch bei jeder Olympia ein Debakel im Schwimmen.