Seite 733 von 744 ErsteErste ... 683 713 723 731732733734735743 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.981 bis 10.995 von 11147

Thema: Hamburger SV – Zwischen Lachnummer und Unbesiegbarkeit

  1. #10981
    psnxyycerrri

    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Einsatzgarantie Beitrag anzeigen
    Fink hat dem Vernehmen nach auf seine Entlassung hingearbeitet. Er hat wohl wohl die Lust auf den Job da in Hamburg verloren, was ich auch verstehe kann.
    Den Eindruck könnte man wirklich bekommen. Zumindest sah es in den Interviews nach der Entlassung ein Stück weit so aus. Vielleicht war es ja doch keine so große Last für Kreuzer seinem Kumpel erst das OK und dann das KO zu geben.

  2. #10982
    Dr. Westhoff

    Beiträge
    618
    Fink war doch nach der OK E-Mail medial verbrannt und daher nicht mehr tragbar in HH. Wer vor Journalisten eine E-Mail vom Manager zeigt, um sein Handeln zu rechtfertigen, und die ihm dann erst sagen müssen, dass OK keine Zustimmung, sondern nur die Initialen von Kreuzer bedeutete, hat sich doch in dämlicher Art und Weise selbst ins Aus gestellt. Dass Fink nach der höchstpeinlichen Aktion vielleicht auch selbst keine Lust mehr auf HH hatte, ist sogar verständlich.
    Geändert von Dr. Westhoff (27.09.2013 um 17:01 Uhr)

  3. #10983
    Daniel FR

    Beiträge
    18.482
    Auch blöde von Kreuzer. Ich denke, er müsste die Doppeldeutigkeit seines Monogramms spätestens seit der Teeniezeit kennen. Er dürfte schon oft genug damit gespielt haben.

  4. #10984
    Schmolle

    Beiträge
    2.065
    Adler ist für mich nach Fäustel der größte Maultaschenheld der jüngeren Bundesligageschichte. Der hat nicht alle Steine auf der Schleuder.

  5. #10985
    Tolenborn

    Beiträge
    2.806
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    Adler ist für mich nach Fäustel der größte Maultaschenheld der jüngeren Bundesligageschichte. Der hat nicht alle Steine auf der Schleuder.
    Zwei Fragen:
    1. Wer ist Fäustel?
    2. Was ist ein Maultaschenheld?

  6. #10986
    paetke

    Beiträge
    7.418
    1. Frank Rost

  7. #10987
    domi0815

    Beiträge
    41.898
    Wie war denn das mit der OK E-Mail? Das ging ja voll an mir vorbei.

  8. #10988
    Shing02

    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von Herr Mohn Beitrag anzeigen
    Aus der morgigen MoPo-Printversion:

    HSV: Missverständnis um abgeschobene Reservisten klärt sich auf

    Für einige Verwirrung sorgten HSV-Coach Torsten Fink und Sportchef Oliver Kreuzer mit ihrer Personalpolitik bezüglich der aussortierten Profis Michael Mancienne und Slobodan Rajkovic. Kreuzer hatte eine Rückkehr in den Profikader der beiden Spieler, die unlängst in die Reserve abgeschoben wurden, endgültig ausgeschlossen. Dagegen sollte nach Aussagen des Coaches Torsten Fink nun eine Rückkehr doch wieder in Frage kommen. Fink habe Kreuzer in dessen Urlaub per E-Mail in der Angelegenheit kontaktiert. „Oliver hat mir geantwortet, er habe zwar immer was anderes kommuniziert.“, räumte der HSV-Coach ein. Aber auch: „Er hat mir schriftlich sein OK gegeben.“. Auf Nachfrage legte Torsten Fink unseren Redakteuren den originalen Schriftverkehr vor. Nach kurzer Betrachtung stellten wir fest, dass Oliver Kreuzer die E-Mail lediglich mit seinen Initialien unterzeichnet hatte.
    Wenn das allerdings keine Satire ist, weiß ich auch nicht mehr weiter. Lustig isses trotzdem

  9. #10989
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839
    Der Oliver Kreuzer ist jedenfalls nen Garant für Entertainment. Das findet zwar abseits des Platzes statt aber im Endeffekt ist dieser Hampelamnn "Dreh und Angelpunkt" bei der Comedyshow des H_V.

  10. #10990
    domi0815

    Beiträge
    41.898
    Das mit der E-Mail KANN doch nicht so gewesen sein?

  11. #10991
    Granatovic

    Beiträge
    1.647
    oliver kreuzer sonntag im doppelpass

  12. #10992
    Dr. Westhoff

    Beiträge
    618
    Zitat Zitat von domi0815 Beitrag anzeigen
    Das mit der E-Mail KANN doch nicht so gewesen sein?
    Fink hat es auch Leuten von den Bild gezeigt, die bei dem Termin ebenfalls anwesend waren, und von dort kam die Aussage, dass es tatsächlich so war.

    Fink wollte vor Journalisten die Vorwürfe von Kreuzer widerlegen und kam mit einem Ausdruck der Mail zu den Reportern. Er verwies auf das OK am Ende der E-Mail. Da in der Mail aber was komplett anderes stand, was gar nicht zu einem vermeintlichen Einverständnis passte, zeigte allen, dass Fink die Mail gar nicht richtig gelesen haben konnte und er somit einen falschen Schluss zog.

    Spätestens als er in den Medien lesen musste, dass Kreuzer nicht einverstanden ist, hätte er die Mail doch gründlich lesen müssen. Hat er aber nicht und nahm den Ausdruck mit in die Runde, weshalb die Reporter ihn nach Lesen des Textes auf die wahre Bedeutung von OK hinweisen mussten.

  13. #10993
    eVcooper84

    Beiträge
    23.116
    Zitat Zitat von Tolenborn Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Schmolle Beitrag anzeigen
    Adler ist für mich nach Fäustel der größte Maultaschenheld der jüngeren Bundesligageschichte. Der hat nicht alle Steine auf der Schleuder.
    Zwei Fragen:
    1. Wer ist Fäustel?
    2. Was ist ein Maultaschenheld?

  14. #10994
    mnb

    Beiträge
    157
    Zitat Zitat von Dr. Westhoff Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von domi0815 Beitrag anzeigen
    Das mit der E-Mail KANN doch nicht so gewesen sein?
    Fink hat es auch Leuten von den Bild gezeigt, die bei dem Termin ebenfalls anwesend waren, und von dort kam die Aussage, dass es tatsächlich so war.

    Fink wollte vor Journalisten die Vorwürfe von Kreuzer widerlegen und kam mit einem Ausdruck der Mail zu den Reportern. Er verwies auf das OK am Ende der E-Mail. Da in der Mail aber was komplett anderes stand, was gar nicht zu einem vermeintlichen Einverständnis passte, zeigte allen, dass Fink die Mail gar nicht richtig gelesen haben konnte und er somit einen falschen Schluss zog.

    Spätestens als er in den Medien lesen musste, dass Kreuzer nicht einverstanden ist, hätte er die Mail doch gründlich lesen müssen. Hat er aber nicht und nahm den Ausdruck mit in die Runde, weshalb die Reporter ihn nach Lesen des Textes auf die wahre Bedeutung von OK hinweisen mussten.
    Du weisst aber schon, dass die Bild Meldung mit der Mail und dem "OK" ein Fake war?!

  15. #10995
    eVBierstandszene

    Beiträge
    22.553
    Sagt wer?
    I fell in love with football as I was later to fall in love with women: suddenly, inexplicably, uncritically, giving no thought to the pain or disruption it would bring with it. Nick Hornby

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •