Umfrageergebnis anzeigen: Wer ist der Spieler der Saison?

Teilnehmer
196. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Kevin de Bruyne

    146 74,49%
  • Aaron Hunt

    34 17,35%
  • Zlatko Junuzovic

    8 4,08%
  • Sokratis

    6 3,06%
  • Nils Petersen

    2 1,02%
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: #1 Spieler der Saison

  1. #1
    MasterB90 [Mod]

    Beiträge
    48

    #1 Spieler der Saison

    -Kevin de Bruyne : Wurde für ein Jahr von Chelsea ausgeliehen, machte 33 Spiele von Anfang an und wurde dabei nur einmal ausgewechselt. Erzielte nicht nur 10 Tore und 9 Vorlagen, sondern war auch von der Leistung her oft einer der besten, wenn nicht sogar der beste Bremer. Starke Saison, und dabei ist er erst 21. Leider werden wir ihn nicht noch einmal im Werder-Trikot spielen sehen.

    -Aaron Hunt: Hinter de Bruyne der zweitbeste Scorer der Bremer. Er übernahm Verantwortung, sei es bei den Elfmetern oder als Capitano. Immer wenn er fehlte, was zum Glück nicht so oft vorkam, merkte man, wie sehr er dem Team abging. Er verlieh dem Spiel Struktur und war einer der wenigen, die Fußball spielen konnten.

    -Zlatko Junuzovic: Einer der heimlichen Gewinner der Saison? Auf jeden Fall der Gewinner der Vorbereitung. Spielte auf der ungewohnten Sechser-Position teilweise hervorragend und fiel vor allem durch sein enormes Laufpensum auf, aber auch im Defensivverhalten war er stark. Zum Ende der Saison war er nicht mehr in Form und teilweise fehlte ihm die Kraft.

    -Sokratis: Wie auch im letzten Jahr war Sokratis einer der besten Bremer. Er war wohl der konstanteste Spieler, man konnte sich auf ihn verlassen. Leider war das Spiel gegen Frankfurt das letzte im Werder-Trikot, da er nach Dortmund wechselt; so einen Spieler findet man so schnell nicht wieder.

    -Nils Petersen: War zunächst nur für ein Jahr ausgeliehen und wurde trotzdem direkt in den Mannschaftsrat gewählt. Das zeigt schon, wie wichtig Petersen für das Team war. Aber auch sportlich war er vor allem an Anfang der Saison ein große Stütze. Erzielte in den ersten 22 Spielen 11 Tore und gab 5 Vorlagen, eine durchaus gute Quote. In den letzten Spielen konnte er allerdings keinen weiteren Treffer für sich verbuchen. Auch im Spiel gegen den Ball war er sehr stark, da er das Pressing sehr gut beherrscht und weite Wege geht. Identifiziert sich total mit Werder, wollte unbedingt bleiben und war froh, dass Werder sich mit den Bayern einigen konnte.
    Geändert von MasterB90 [Mod] (08.07.2013 um 19:24 Uhr)

  2. #2
    dezz

    Beiträge
    188
    Ganz klar KDB - ohne ihn wäre es noch viel schlimmer gekommen. Nicht ohne Grund war er nach der Saison so begehrt.

  3. #3
    Frei.Wild

    Beiträge
    260
    AMEN! dezz!
    ganz klar Kevin, mehr als dezz kann ich dazu auch nicht sagen, weils stimmt!

  4. #4
    Panatha

    Beiträge
    1.920
    Ganz klar Kevin

  5. #5
    Estadox

    Beiträge
    2.267
    Für mich Hunt, da imo - vor allem zu Saisonbeginn - der wichtigere Spieler fürs Gesamtgefüge. IMO kein Zufall, dass es dann abwärts ging, als er - vor allem verletzungsbedingt - raus- und reinrotierte und nicht mehr im Rhythmus war.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •