Umfrageergebnis anzeigen: Wie schätzt Ihr die aktuelle Situation ein?

Teilnehmer
90. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr gut

    2 2,22%
  • Gut

    6 6,67%
  • Zufriedenstellend

    57 63,33%
  • Mittelmässig

    20 22,22%
  • Enttäuschend

    4 4,44%
  • Schlimm

    1 1,11%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 45 von 54

Thema: Aktuelle Situation (11) Werder 3:2 Hannover 96

  1. #31
    octopusproject

    Beiträge
    1.168
    Alles wäre in Ordnung, wenn wir nicht gegen Wolfsburg verloren hätten. Aus Dummheit oder Unsicherheit Punkte gegen Nürnberg liegen lassen – von mir aus. Spielerisch gegen Gladbach alt aussehen – ja, von mir aus auch das. Aber diesen blutleeren Auftritt gegen die ver++++++ten Wolfsburger enttäuscht mich noch immer nachhaltig.
    Gut zu sehen, dass die Mannschaft auch entschlossen auftreten kann und offenbar die nötige Reaktion zeigt – Aber mir persönlich reicht das (noch) nicht. Seit dem letzten Spiel gegen Wolfsburg hat mich Werder nicht mehr so enttäuscht. Das braucht noch ein wenig, um das verarbeiten.

  2. #32
    Unentschieden

    Beiträge
    4.202
    Sehr gut! Weltherrschaft! Die Nordtabelle sagt alles!

  3. #33
    Peter S. Werder

    Beiträge
    4.143
    Zitat Zitat von octopusproject Beitrag anzeigen
    Alles wäre in Ordnung, wenn wir nicht gegen Wolfsburg verloren hätten. Aus Dummheit oder Unsicherheit Punkte gegen Nürnberg liegen lassen – von mir aus. Spielerisch gegen Gladbach alt aussehen – ja, von mir aus auch das. Aber diesen blutleeren Auftritt gegen die ver++++++ten Wolfsburger enttäuscht mich noch immer nachhaltig.
    Gut zu sehen, dass die Mannschaft auch entschlossen auftreten kann und offenbar die nötige Reaktion zeigt – Aber mir persönlich reicht das (noch) nicht. Seit dem letzten Spiel gegen Wolfsburg hat mich Werder nicht mehr so enttäuscht. Das braucht noch ein wenig, um das verarbeiten.
    Das hat mit objektivem "in Ordnung sein" m.E. aber weniger am Hut und ist m.E. so ne emotionale Kiste.
    Werder hätte gegen einige andere Gegner diese bisherige Hinrunde mit einer besseren Punkteausbeute vom Platz gehen können, aber gegen ein qualitativ weit überlegenes Wolfburg, dass tatsächlich einmal das vorhandene Potenzial auf den Platz bringt und einen guten Tag erwischt, sollte jedermann einen Niederlage eingeplant haben.
    Die Art und Weise war zugegebenermaßen erbärmlich, ist am Ende des Tages aber auch scheißegal. Wie bei einem Sieg ist eine Niederlage halt eine Niederlage und das wie interessiert später keine Sau.

  4. #34
    East Clintwood

    Beiträge
    2.994
    Das 0:3 im Heimspiel gegen Frankfurt ärgert mich noch viel mehr. Das war eine fürchterliche Leistung vor eigenem Publikum. Frankfurt wäre sicherlich schlagbar gewesen. Dazu kam ja dann auch noch die rote Karte für di Santo. Einfach ein Tag zum Vergessen.

    Freiburg und Nürnberg waren auch schlagbar, allerdings sehe ich die Unentschieden in diesen Spielen nicht allzu bitter, da hätte man nämlich auch gut und gerne verlieren können. Gleicht sich ein bisschen mit dem ersten Spiel in Braunschweig aus, da waren wir auch nicht überragend und haben gewonnen. Eine Woche später gegen Augsburg ähnlich.

  5. #35
    KarlAuer
    Gast
    Erleichtert. Sehr, sehr, sehr erleichtert. Ich bleibe dabei, wenn wir so weiterspielen, reicht das nicht.

    Aber wir halten die Karten weiter in der Hand. Die richtigen Verstärkungen im Winter und wir kommen auf Kurs.

  6. #36
    Peter S. Werder

    Beiträge
    4.143
    @KarlAuer: Man hat di Santo bisher ja auch nur ein paar Minuten bewundern dürfen ... Vielleicht geht die Offensive mit ihm ja demnächst ab wie Schmitz Katze ...

  7. #37
    Christian Günther

    Beiträge
    4.655
    Das war ein verdammt wichtiger Sieg gestern. Ein Punkt wäre zu wenig gewesen, umso größer die Freude nach dem Schlusspfiff.
    Aus den Heimspielen gegen Nürnberg, Freiburg und Hannover 5 Punkte und keine Niederlage, damit kann ich mich schon anfreunden.

  8. #38
    AdiQuintero

    Beiträge
    504
    Ich finde gar nicht das wir Verstärkungen brauchen! Außer in der Abwehr(Perspektiven zu schaffen) Mam wird in diesme Jahr einen Platz zwischen 7-12 belegen und damit zufrieden sein, wenn den ein Spielstil erkennbar wird und dann kann man die Schlüsse ziehen für nächste Saison und sie gezielt verstärken un d dann kann man ein wenig nach oben schauen...

  9. #39
    waerder

    Beiträge
    1.493
    Finde die Situation momentan i.O.

    Einziger Wehmutstropfen ist, dass wir in den Spielen gg. Nürnberg und Freiburg zusammen nur 2 Punkte geholt haben.
    Ansonsten kann man m.E. zufrieden sein.

    Niederlagen gegen BvB, Galdbach und Wolfsburg hatte ich erwartet. So ein Ding wie gegen Frankfurt zu Hause ist in unserer Situation ebenfalls immer mal möglich.

    Dafür die v.a. wichtigen Siege gegen BTSV, FCA, HSV (!), Hannoi und ein für mich überraschendes Remis gegen den VfB.

    Jetzt sollten noch dringend Punkte her zuhause gg. Mainz und evtl. auswärts bei Hertha oder Hoffenheim.

    Gegen Bayern, Leverkusen und Schalke wirds schwer.

  10. #40
    paetke

    Beiträge
    7.418
    Sehr wichtiger Sieg, der die Scharten der vergangenen Wochen etwas auswetzt. Es bleibt ernüchternd. Und zwar Tabellenplatz unabhängig. Der ist mir zu diesem Zeitpunkt relativ wumpe. Ziel zur Winterpause sollten 20 Punkte sein. Und das sind hoffentlich keine "zu hohe Erwartungen" (könnte "Umbruch nach 3 Jahren als Unwort ablösen). Und die 20 Punkte werden schwer genug. Dazu muss gegen Mainz und hoffenheim oder Hertha gepunktet werden. Gegen bayern, leverkusen und schalke rechne ich uns leider keinerlei Chancen aus. Nicht mal eine Überraschung wie nun Braunschweig. Dazu sieht das noch immer viel zu gezwungen aus und ist zu abhängig von einem guten Hunt-Tag.

    Für mich bisher mittelmäßig.

  11. #41
    Firedangerboy

    Beiträge
    14.839
    Zitat Zitat von Christian Günther Beitrag anzeigen
    Das war ein verdammt wichtiger Sieg gestern. Ein Punkt wäre zu wenig gewesen, umso größer die Freude nach dem Schlusspfiff.
    Aus den Heimspielen gegen Nürnberg, Freiburg und Hannover 5 Punkte und keine Niederlage, damit kann ich mich schon anfreunden.

    Ich wünsche mir auch in den nächsten Partien einen mutigen Dutt an der Seitenlinie, der mal was wagt und sich dann nach der Partie genauso gelöst freuen kann wie gestern.

  12. #42
    Soler

    Beiträge
    5.235
    Wobei Schalke auch alles andere als guten Fussball bietet und auch nur durch die individuelle Klasse von vor allen Boateng und Draxler soweit oben steht. Wenn ich auf eine Überraschung tippen müsste, dann am ehesten auf Schalke.

  13. #43
    eVBones

    Beiträge
    19.088
    Wie ruhig es doch sein könnte, hätte man gegen Freiburg und Nürnberg gesiegt.

    Zuhause ist es in diesem Kalenderjahr sehr sehr mager.
    Da kamen bislang erst drei Heimsiege 2013 zusammen.

    Wir fangen uns zuhause auch nachwievor zu schnell zuviele Gegentore.
    3 gegen Frankfurt, 3 gegen Nürnberg, 2 gegen Hannover.

    Dutt und die Mannschaft sprechen ja von "Last abgefallen".
    Das hätte man schon früher haben können.
    Dann könnte man auch besser und ruhiger arbeiten.

    Hoffentlich sorgt dieser Sieg auf letzter Minute für ordentlich Auftrieb.

  14. #44
    KarlAuer
    Gast
    Zitat Zitat von AdiQuintero Beitrag anzeigen
    Ich finde gar nicht das wir Verstärkungen brauchen!
    Alles gut, Willi.

  15. #45
    Stevie

    Beiträge
    5.342
    Zitat Zitat von Bones Beitrag anzeigen
    Wie ruhig es doch sein könnte, hätte man gegen Freiburg und Nürnberg gesiegt.

    Zuhause ist es in diesem Kalenderjahr sehr sehr mager.
    Da kamen bislang erst drei Heimsiege 2013 zusammen.
    Kalenderjahr ist mir in dem Fall recht egal, für mich zählt diese Saison, da sind es unterm Strich 2 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage zu Hause, das ist fin der augenblicklichen Situation in Ordnung.
    Ich erwarte Werder in dieser Saison am Ende der Tasbelle zwischen Platz 8 und 12, nur wenn es völlig katastrophal läuft oder eine überraschende Serie gestartet wird, kann sich da noch was nach oben oder unten ergeben, erwarten würde ich beides nicht unbedingt.
    Aufgrund der noch ausstehenden Gegner würde ich uns am Ende der Hinrunde eher 2-3 Plätze tiefer als augenblicklich erwarten.
    Geändert von Stevie [Mod] (04.11.2013 um 16:04 Uhr)

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •